Voltadol Logo

Bewegungstipp der Woche: Online Fitness

01.09.2015

Das klassische Fitnessvideo war gestern. Heutzutage können Sie sich Ihre Trainingsvorlage per Mausklick ins Wohnzimmer holen. Viel annehmbares Material ist sogar kostenlos zum Beispiel über YouTube verfügbar. Ein umfassendes Fitnessprogramm kostet nach wie vor Geld und ist über zahlreiche Online-Fitnessstudios erhältlich.

Die Vertragsbedingungen haben die virtuellen Fitnessstudios wie newmoove von ihren Offline-Vorreitern abgeschaut: Eine Woche können Sie das Angebot gratis testen. Danach geht es um eine Bindung über mehrere Monate, wobei die monatlichen Kosten sinken, je länger Sie sich binden. Dafür ist das Programm umfassend und die Qualität der Videos gut. Zusätzlich geben Anbieter wie z. B. gymondo Tipps für eine parallele Ernährungsumstellung. Ein Preisvergleich lohnt sich auf jeden Fall.

Das kostenlose Angebot auf YouTube und Co. ist sehr vielfältig- auch, was die Qualität betrifft. Jede Problemzone findet Beachtung und mit Superlativen wie etwa dem „schnellsten Workout zur Fettverbrennung“ wird nicht gegeizt. Dennoch, wenn Sie sich die Mühe machen und eine Weile suchen, finden Sie ein geeignetes Video für Ihre Bedürfnisse. Und Sie haben noch keine Investition getätigt.

Wer sich schon einmal ein Heimtraining vorgenommen hat, weiß nämlich, wie schwierig es ist, sich in den eigenen vier Wänden regelmäßig zu motivieren. Sind Sie über einen längeren Zeitraum am Ball geblieben, dann ist diese Methode vermutlich für Sie geeignet. Wenn Ihnen der heimische „Fitnessraum“ zu nahe an der gemütlichen Couch liegt, dann brauchen Sie womöglich mehr Druck von außen. Auch hier hat die digitale Welt eine Antwort: Auf Seiten wie skinnyo.com oder konkura.com können Sie eigene Fitness-Challenges erstellen, um sich mit Freunden oder anderen Mitgliedern zu messen. Vielleicht sagen Ihnen aber altmodische Herangehensweisen mehr zu. Wenn Sie sich unter ihren realen Freunden einen Trainingsbuddy suchen und sich beispielsweise regelmäßig zum Laufen verabreden, stärken Sie nebenbei auch noch Ihre sozialen Kontakte.

Fitnessvideos gibt es auch online

 
Zur Startseite

Voltadol Forte Schmerzgel – die Erfolgsgeschichte

10.11.2015

Vertrauen Sie zur Behandlung von Schmerzen der Muskeln und Gelenke auf die Marke Voltadol? Dann gehören Sie zu den vielen treuen Kunden des beliebtesten Schmerzgels Österreichs. Inzwischen belegt Voltadol Forte Schmerzgel Platz 1 und 2 der erfolgreichsten OTC Handelsformen überhaupt, also all jener rezeptfreien Arzneimittel, die in der Apotheke erhältlich sind. Innerhalb der letzten 12 Monate wurden in Österreich mehr als eine Million Tuben Voltadol Forte Schmerzgel verkauft.

Zur Meldung

Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Packungsbeilage, Arzt oder Apotheker.
Voltadol Forte Schmerzgel und Voltadol Schmerzgel: Arzneimittel. Wirkstoff: Diclofenac.

*Marktdaten von ims Monthly Offtake, 02E1 Rheumamittel, topisch, MAT 09/2015, AVP

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
  • A-6391 Fieberbrunn
  • Tel. 0043 (0)5354 563350
  • E-Mail: gsk@gebro.com
GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH